Ohne Eier

+1 0 Teilen 0 Twittern 0

Menschen, die Menschen nicht mögen, die Dinge sagen, aber nicht einhalten, sind klasse, wenn sie selbst Dinge sagen und dann nicht einhalten.

Weiterlesen

Es bricht mir das Herz

+1 0 Teilen 0 Twittern 0

broken-216728_1280Es bricht mir das Herz,

zusehen zu müssen, wie Du Dich verkaufst,

unter Wert.

Es bricht mir das Herz,

zusehen zu müssen, wie Du enttäuscht wirst,

immer und immer wieder.

Es bricht mir das Herz,

zusehen zu müssen, wie Du Dich selbst reinreitest,

aus falschem Denken heraus.

Es bricht mir das Herz,

nichts tun zu können als zu warten,

bis es knallt und Du erwachst.

Und mit gebrochenem Herzen werde ich da sein,

Dich aufzufangen,

damit Deines nicht zerbricht.

© Foto PublicDomainPictures / pixabay

Weiterlesen

Sehendes Auges renne ich ins Unglück

+1 0 Teilen 0 Twittern 0

alone-513525_1920Nein, so geht das nicht mehr,

So will ich das nicht mehr.

Genug ist genug.

Es muss sich etwas ändern.

Ich kann und will so nicht mehr leben.

Das bringt mir nichts.

Meine Meinung ist felsenfest.

Doch sehenden Auges renne ich in mein Unglück.

Getragen noch nicht mal so sehr von der Hoffnung,

viel mehr von falschem Gewissen und Neugier.

Ist gar ein Funken Mitleid dabei?

Oder nur ein falsches Denken von “bis zum bitteren Schluss”…

Tarnt sich so nur fehlendes Rückgrat?

Oder ist es gar plötzliche Fakten- und Erfahrungsignoranz?

“Es hat sich ja schon verändert!”, denke ich und spiele mir doch nur selbst etwas vor.

Eine felsenfeste Meinung, nein, die hatte ich doch eigentlich nie.

Habe ich das...

Weiterlesen

Rapunzel – Märchen der Gebrüder Grimm

+1 1 Teilen 2 Twittern 0

Ich lese das Märchen "Rapunzel" von den Gebrüdern Jacob und Wilhelm Grimm vor.

Quelle: Jacob und Wilhelm Grimm: Kinder- und Hausmärchen. 2 Bände, Band 1, Berlin 1812/15, S. 38-43.

Weiterlesen